Einzelcoaching


Einzelcoaching




Einzelcoaching - ja, aber nicht zwingend. Manchmal ist es hilfreich, ein Familiencoaching durchzuführen, um einen Schüler voran zu bringen. Allzu häufig entstehen zu Hause Stressherde innerhalb der Familie, die durch das Thema 'Schule' verursacht werden.


Die Themen bei den Einzelcoachings beschäftigen sich im Allgemeinen mit allen Bereichen, die zu Schulstress führen können: Lernstörungen, Lernblockaden, Konzentrations- und/oder Motivationsschwierigkeiten, Prüfungsängsten, u. v. m. Schwerpunkte sind auch die Themen AD(H)S, Legasthenie oder Autismus.

In diesem Coaching wird der Schüler individuell betreut; er lernt seine persönliche Schwierigkeit in den Griff zu bekommen.